Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Geschäftsbedingungen von Christian Kürzel (nachfolgend „Verkäufer”), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Käufer”) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Käufers widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart. Ein Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

 

  1. Allgemeines
    Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich.
    Entgegenstehende oder von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen
    abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer hätte
    ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Alle Vereinbarungen, die zwischen
    dem Käufer und dem Verkäufer zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen
    werden, sind in diesen AGB schriftlich niedergelegt.
  2. Angebot und Zustandekommen des Vertrages
    Die Angebote auf dieser Website sind unverbindlich und stellen lediglich eine
    Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes dar. Ein Vertrag kommt erst durch eine
    schriftliche Auftragsbestätigung (per E-Mail etc.) des Verkäufers oder durch
    Ausführung des Vertrages zustande. Bei Schreib- bzw. Rechenfehlern auf der
    Website und Lieferhindernissen seitens der Lieferanten ist der Verkäufer zum
    Rücktritt berechtigt.
  3. Preise und Zahlungsbedingungen
    Alle Preise verstehen sich in Euro (EUR) und inkl. Mehrwertsteuer. Für die
    Berechnung gelten stets die am Tag der Auftragsannahme gültigen Preise. Die
    Preise enthalten keine Verpackungs- und Versandkosten. Die Bezahlung erfolgt
    nach den im Bestellvorgang aufgeführten Zahlungsweisen.
  4. Lieferbedingungen
    Angaben zur Lieferzeit werden in der Rückmeldung auf die Bestellung gemacht. Die
    angebotenen Produkte werden individuell hergestellt, so dass eine Lieferzeit von 4 Wochen
    nach Zahlungseingang die Regel ist. Der Verkäufer ist berechtigt, bei nichterfolgter Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nicht, wenn das Ausbleiben der Selbstbelieferung vom Verkäufer zu vertreten ist. Zu Teillieferungenist der Verkäufer berechtigt, soweit dies für den Käufer zumutbar ist. Voraussetzung für eine Anlieferung ist eine Zufahrts-, Wende- und Ablademöglichkeit für einen LKW. Bei der Anlieferung ist die Anwesenheit des Käufers erforderlich, um die Lieferung zu quittieren. Die Lieferung erfolgt bis Bordsteinkante. Weitere Wege und Mehraufwand bei der Anlieferung werden nachbelastet und gesondert in Rechnung gestellt.
  5. Schadensersatz
    Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche des Käufers (nachfolgend
    Schadensersatzansprüche), gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen
    der Verletzung von Pflichten aus einem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter
    Handlung, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht in den Fällen der Übernahme einer
    Garantie oder eines Beschaffungsrisikos, bei einer Haftung auf Grundlage des
    Produkthaftungsgesetzes, bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit
    einer Person im Fall grober Fahrlässigkeit bzw. der Verletzung wesentlicher
    Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher
    Vertragspflichten ist auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens
    begrenzt, soweit dieser nicht durch grobe Fahrlässigkeit hervorgerufen wurde, bzw.
    eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit einer Person herbeigeführt
    wurde.
  6. Mängelgewährleistung und Haftung bei Artikeln
    Unsere Produkte bestehen aus Massivholz, einem Naturprodukt, es arbeitet und reagiert
    auf unterschiedliche Witterungseinflüsse. Trotz sorgfältiger Materialauswahl und
    Verarbeitung können wir daher für folgende Punkte keine Gewährleistung übernehmen:
    a. Rissbildung: Trockenrisse auf der Oberfläche oder im Hirnholz, Risse im Astbereich
        oder an Befestigungspunkten.
    b. Bewegung: Aufstellen von Holzfasern, Verdrehung oder Krümmung, Harzfluss.
    c. Oberfläche: Vergrauung durch UV-Einstrahlung, Wasserränder oder -flecken.
    Erläuterungen dazu finden Sie hier als Download sowie auf den Produktseiten.
    Für Konstruktions- oder Verarbeitungsfehler übernehmen wir die Garantie innerhalb der
    gesetzlichen Gewährleistungsfrist.
    Alle weiteren Mängel werden von unserer Garantie ausgeschlossen.
    Schlägt eine Mangelbeseitigung fehl, oder ist der Verkäufer zur Mangelbeseitigung
    oder Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage, oder verzögert sich diese
    über angemessene Fristen hinaus, aus Gründen, die der Verkäufer zu vertreten hat,
    so ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Herabsetzung des
    Kaufpreises zu verlangen. Der Käufer ist nur dann zum Rücktritt vom Vertrag
    berechtigt, wenn der Verkäufer eine vom Käufer schriftlich gesetzte, angemessene
    Nachfrist nicht eingehalten hat. Der Rücktritt muss vom Käufer schriftlich mitgeteilt
    werden. Die zwingenden Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben
    unberührt. Die Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz
    von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend
    gemacht werden; für diese gilt die gesetzliche Verjährungsfrist.
    Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt
    mit dem Datum der Ablieferung d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer.
  7. Eigentumsvorbehalt
    Die Artikel bleiben solange Eigentum vom Verkäufer, bis alle aus dem Liefervertrag
    hervorgehenden Zahlungen eingegangen sind. Sollte sich der Käufer vertragswidrig
    verhalten, insbesondere im Zahlungsverzug sein, ist der Verkäufer berechtigt, die
    Kaufsache zurückzunehmen. In der Zurücknahme sowie Pfändung der
    Vorbehaltssache durch den Verkäufer liegt ein Rücktritt vom Vertrag vor. Der Käufer
    verpflichtet sich, die Ware bis zur vollständigen Bezahlung pfleglich zu behandeln.
  8. Umtausch
    Vom Umtausch ausgeschlossen sind Artikel, die wir die wir individuell für Sie herstellen,
    anstreichen, zuschneiden oder anderweitig speziell nach Ihren Vorgaben bearbeiten.
  9. Datenschutz
    Die für die Auftragsabwicklung notwendigen Daten des Käufers werden gespeichert.
    Der Käufer erklärt hiermit ausdrücklich sein Einverständnis. Alle Daten werden streng
    vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Verkäufer gewährleistet
    die Einhaltung der Datenschutz-Bestimmungen und nutzt die übermittelten Daten nur
    für Zwecke der Auftragsbearbeitung.
    Anwendbares Recht und Gerichtsstand
    Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Kaufvertrages hat nicht die
    Unwirksamkeit des gesamten Kaufvertrages zur Folge. Es gilt deutsches Recht unter
    Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern sich aus der Vertragsbestätigung nichts
    anderes ergibt, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort.

    Reklamations- und Rücksendeadresse:
    Christian Kürzel
    Am Tempelskamp 5
    49626 Berge
    Email: post@binnen-markt.de
    Telefon: 05435-902298
    Telefax: 05435-1659

  10. Rechtlicher Hinweis:
    Die Inhalte dieser Webseite werden ständig vom Verkäufer aktualisiert und geprüft.
    Es wird keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit
    der zur Verfügung gestellten Inhalte übernommen. Der Verkäufer behält sich das
    Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der verfügbaren Informationen
    vorzunehmen. Das Logo bzw. das Shop-Logo, sowie Motive, Grafiken, Fotos etc.
    sind geistiges Eigentum des Verkäufers. Die Verwendung des Logos, dargestellter
    Grafiken oder Fotos bedarf daher der vorherigen schriftlichen Zustimmung des
    Verkäufers.

 

 

AGB Downloaden

Um PDF Dateien betrachten zu können, benötigen Sie zum Beispiel den kostenlosen Acrobat Reader. Den Acrobat Reader können Sie kostenlos auf der Internetseite von Adobe erhalten. Acrobat Reader herunterladen

Neues vom binnen-Markt
Anmelden

Neukunde? Hier gehts zur Anmeldung. Passwort vergessen?